Startseite » Von der Kayserhymne zur Vaterlands-Hymne

Deutschland, mein Vaterland (Vaterlands-Hymne)

(gesungen auf die Melodie von „God save the King/Queen“)    

Deutschland, mein Vaterland,
wir stehn mit Herz und Hand
für Dich bereit!
Wolln deine Zukunft baun,
leben den großen Traum:
Freiheit, Recht und Einigkeit
für alle Zeit!

Wolln in der Welt bestehn,
friedlich und angesehn,
mit Herz und Mund.
Werte des Abendlands
stehn für Europas Band
als freier Völker Bund
auf festem Grund.

Bleib unser Heimatland!
Gib Führung mit Verstand
dem Deutschen Volk!
Stell Deine Feinde kalt!
Bleib unser starker Halt!
Gib Schutz und Sicherheit
dem Deutschen Volk!
Germany, my fatherland,
we stand with heart and hand
ready for you!
Let´s make your future bright,
enjoy the great delight:
Freedom, law and unity
for evermore!

Let´s persist in the world
peaceful and respected,
with heart and mouth.
Values of Occident
will stand for Europe´s band,
as a league of free nations,
on solid ground.

Stay our homeland!
Give leadership with mind
to the German people!
Withstand your enemies!
Stay our strong support!
Give shelter and safety
to the German people!

God Save the King

Die britische Königshymne „God Save the King“ wurde erstmals 1745 in London zu Ehren von Georg II. August aufgeführt, dem in Hannover geborenen britischen König und deutschen Kurfürsten von Braunschweig – Lüneburg. Bereits ab 1795 wurde die Melodie für die preußische Königshymne verwendet und im weiteren Verlauf sowohl als sächsische, bayrische und hannoversche Königshymne. Von 1871 bis 1918 diente die Melodie schließlich als deutsche Kaiserhymne („Heil´ Dir im Siegerkranz“). Für die Schweizer Nationalhymne wurde sie noch bis 1961 verwendet („Rufst Du, mein Vaterland“) und für die Liechtensteiner Nationalhymne ununterbrochen seit 1850 (bis 1963 „Oben am deutschen Rhein“, seither „Oben am jungen Rhein“).

Die gewaltigen historischen Brüche der deutschen Geschichte im Gefolge der beiden Weltkriege haben in Deutschland – im Gegensatz zu allen anderen Nationen – dazu geführt, dass zahlreiche patriotische Lieder in Vergessenheit geraten sind. Es besteht aus heutiger Sicht jedoch kein Grund, die in Deutschland über mehr als 120 Jahre für feierliche offizielle Anlässe verwendete Melodie weiter zu ignorieren.

Wie gut sich die Melodie auch für ein patriotisches Lied in Republiken eignet, beweist – neben den Beispielen von Liechtenstein und der Schweiz – auch das in den USA seit bald 200 Jahren sehr populäre „My Country, ‚Tis of Thee“, das bis 1931 sogar als eine der inoffiziellen Nationalhymnen der USA verwendet wurde.

Der 100. Jahrestag des Endes der Verwendung als Melodie für die deutsche Kaiserhymne am 9. November 2018 war ein guter Anlass, dieses Lied mit einem neuen patriotischen Text für Deutschland wieder zu entdecken.

Die erste Strophe greift insbesondere das Kernanliegen der Nationalhymne auf: Einigkeit und Recht und Freiheit als Voraussetzung für Deutschlands Zukunft. Der Text vermittelt die für die Bewältigung der großen Zukunftsaufgaben notwendige Entschlossenheit. In der zweiten Strophe wird mit dem Teilzitat einer Bach´schen Kantate („Herz und Mund“) Deutschlands Stellung in der Welt thematisiert. Sodann wird Europas Zukunft als Bund freier Völker auf der Grundlage abendländischer Werte beschrieben. Im Zentrum der dritten Strophe schließlich steht der Wunsch nach verständiger Führung sowie Schutz und Sicherheit für den obersten Souverän des deutschen Staates, nämlich das Deutsche Volk als der Gemeinschaft aller deutschen Staatsangehörigen.

Die zweistrophige Fassung lässt die auf die Stellung Deutschlands in Europa und der Welt bezogene zweite Strophe aus und besteht nur aus der ersten und der dritten Strophe, welche sich unmittelbar auf Deutschland und das Deutsche Volk beziehen. Diese zweistrophige Fassung eignet sich gut für die Aufführung bei offiziellen Anlässen.

Die Übersetzung ins Englische zeigt englischsprachigen Lesern und Hörern, dass der deutsche Text einem friedvollen, wenn auch wehrhaften deutschen Patriotismus Ausdruck verleiht.

Bildergalerie

Download

  Deutschland, mein Vaterland (Liedtext und Essay) (59,4 KiB, 568 hits)