Startseite » Deutschland-Hymne

Deutschland – Hymne

Vom Rhein bis hin zum Oderstrand,
vom Lech bis an den Fehmarnsand:
so lieb´ ich Dich, Du bleibst für immer mein Land!
Ob Bayern, Hessen, Pommern dort,
Westfalen, Sachsen und so fort:
Du, Deutschland, bleibst für uns auf immer ein Land!

Du, mein Deutschland! Du, mein Deutschland! Unser Deutschland, unser deutsches Land!
Du, mein Deutschland! Du, mein Deutschland! Unser Deutschland, unser deutsches Land!

Du hast der Welt Kultur gebracht,
hast´s ihr nicht immer leicht gemacht.
Wir Deutsche gelten auswärts oft als Schwärmer.
Ob Luther, Mozart, Marx und Kant,
ob Kepler, Einstein, Gauß und Planck:
die Welt wär´ ohne Dich um Vieles ärmer!

Du, mein Deutschland! Du, mein Deutschland! Unser Deutschland, unser deutsches Land!
Du, mein Deutschland! Du, mein Deutschland! Unser Deutschland, unser deutsches Land!

Du hast mit großer Leidenschaft
Dir Freiheit, Recht und Wirtschaftskraft
geschaffen für die Zukunft Deiner Kinder.
Doch jetzt verspielt in kurzer Zeit
ein Haufen voller Eitelkeit
der Kinder Zukunft, taumelnd wie ein Blinder.

Du, mein Deutschland! Du, mein Deutschland! Unser Deutschland, unser deutsches Land!
Du, mein Deutschland! Du, mein Deutschland! Unser Deutschland, unser deutsches Land!

Doch wenn wir fest zusammenstehn,
dann werden Deine Gegner sehn,
dass Du nicht kampflos abtrittst, Du, mein deutsches Land!
Wir werden Deiner Kraft vertraun,
gemeinsam Deine Zukunft baun,
damit Du unsre Heimat bleibst, mein Deutschland!

Du, mein Deutschland! Du, mein Deutschland! Unser Deutschland, unser deutsches Land!
Du, mein Deutschland! Du, mein Deutschland! Unser Deutschland, unser deutsches Land!

Bildergalerie

Essay

Für eine modernisierte Fassung des Deutschlandlieds

Downloads

  Deutschland – Hymne (Liedtext) (57,9 KiB, 577 hits)

  Du, mein Deutschland - Eine Ballade für unser Land (Liedtext) (64,8 KiB, 571 hits)

  Mein Deutschland – eine Ballade für unser Land (Liedtext) (57,0 KiB, 567 hits)